Geschichte

Geschichte2019-05-14T08:02:14+00:00

IT Geschichte, die sich sehen lässt

2017

Bezug neues ALL CONSULTING
Headquarter in St. Gallen

Im Januar 2017 bezogen wir unseren neuen Standort an der Schuppistrasse 10 im Osten von St. Gallen. Zusammen mit der Vermieterin K+D Immo AG, sowie den übrigen neuen Mietern (Intellion AG und ISS Facility Service AG) führten wir am 17.03.2017 einen attraktiven Tag der offenen Tür durch. Mit über 200 Besuchern und einem Mix aus Politik, Kunden, Lieferanten, Angehörigen und privaten Kontakten wurde ein reges Interesse am neuen Standort gezeigt. Es ist uns gelungen, uns als modernes, überdurchschnittlich digitalisiertes Unternehmen zu präsentieren. Mit dem Umzug und Ausbau des bisherigen Standorts Solothurn in den Technologiepark an der Morgenstrasse 129 in Bern haben wir die Nähe zu unseren geschätzten Kunden weiter verstärkt.

Das neue Headquarter an der Schuppistrasse in St. Gallen:

2016

ALL CONSULTING feiert das 30 Jahr Jubiläum

Im Jubiläumsjahr 2016 feierte die ALL CONSULTING Familie gemeinsam das 30 jährige Bestehen des Unternehmens mit einer zweitägigen Reise in die Toscana. Ein ganzes Flugzeug exklusiv für die ALL CONSULTING Crew – Florenz and return. Auf einem idyllischen Landsitz wurden am ersten Tag Aktivitäten wie Postenlauf, toskanische Küche etc. durchgeführt. Im Focus des zweiten Tages stand eine geführte Stadtbesichtigung der toskanischen Metropole Florenz zu Fuss.

2015

Mehrfach ausgezeichnet…

1.  Auszeichnung
Bereits im März 2015 wurde ALL CONSULTING von Abacus zum erfolgreichsten Vertriebspartner für das Jahr 2014 ausgezeichnet. Die traditionsreiche Reihe mit den Auszeichnungen wurde damit fortgesetzt.

2. Auszeichnung
Im März 2015 folgte eine weitere Auszeichnung. ALL ACTINIUM, ein Unternehmen der ALL CONSULTING GROUP, wurde mit dem ‘Arcplan Partner Award 2015’ ausgezeichnet Anlässlich der internationalen arcplan Conference ‘arc|planet 2015’ in Düsseldorf wurde ALL ACTINIUM der arcplan Partner Award 2015 für die Implementierung der häufigsten und komplexesten Unternehmensplanungs-Lösungen bei deren Kunden verliehen.

3. Auszeichnung
Ende Juni 2015 hatte die Eurocloud Swiss seine diesjährigen Cloud Awards verliehen. Der Schweizer Arm des Fachverbands Eurocloud hat in Zürich die ALL CONSULTING für ihr Cloud-Angebot mit dem ersten Preis, der gläsernen Wolke, ausgezeichnet.
Den Kunden-Award in der Kategorie „Best Business Impact provided by Cloud Services“ hat die ALL CONSULTING für den Aufbau und den Betrieb der Abacus-Plattform bei Swisscom erhalten.

2014

Ausbau im Bereich Business Intelligence – ALL ACTINIUM

Im Januar wurde das jüngste Mitglied der ALL CONSULTING GROUP – die ALL ACTINIUM AG – geboren. Seit längerer Zeit liefen die intensiven Vorbereitungsarbeiten auf Hochtouren. Zusammen mit den Partnerfirmen, wurde das Joint Venture realisiert. Kerngeschäft der ALL ACTINIUM ist die Unterstützung unserer Kunden bei der Identifikation ihrer individuellen, jeweils am besten passender Business Intelligence Strategie und begleiten Sie bei deren erfolgreichen Implementierung.

Unter der Leitung von Reto Kaelli, Managing Director und Partner, wurden verschiedenste Lösungspartner akquiriert. Ein Pool von über 35 Experten sind ein Garant für Qualität und Erfolg.

2013

Mobiles Zeitalter beginnt

Die interne Abacus-ERP-Lösung wurde komplett neu aufgesetzt und mit den modernsten Funktionen ausgestattet. Wir haben einen Mandanten mit mehreren Geschäftsbereichen installiert. Neben der Integration der neuen Rechnungslegungvorschriften wurden auch neue Module wie das AbaProjcet (Proj) für Planung, Budgetierung und Rapportierung, das Service- und Vertragsmanagement (SVM), die Lizenzberechnung (L3M) und die mobile iPad-Rapportierung in Betrieb genommen.

2012

Die Nachfolgeregelung

Das seit der Gründung 1986 inhabergeführte Unternehmen ALL CONSULTING ernennt neue Partner und Aktionäre und stellt sich damit mit der next Generation für die Zukunft auf. Sämtliche der heute 12 Partner sind in zentralen Funktionen des Unternehmens tätig und stellen mit Ihrem Fachwissen die Kontinuität und Weiterentwicklung der Firma sicher.

2011

Branchenlösung für die Immobilienverwaltung AbaImmo

Abacus lanciert mit AbaImmo eine eigene Branchenlösung für die Verwaltung von Immobilien. Neuentwicklungen werden bei Abacus Research AG stets von verschiedenen Firmen geprüft, bevor sie bei den Anwendern zum produktiven Einsatz gelangen. So auch die neue Branchenlösung AbaImmo, die bereits während der vergangenen zweijährigen Entwicklungszeit durch 13 Mitglieder der Erfahrungsaustausch-Gruppe (Erfa) laufend auf Funktionalitäten und Praxistauglichkeit überprüft wurde.

Mit einem sechstägigen Intensiv-Testzyklus erfolgte der Startschuss für die Beta-Phase, an dem sich die Unternehmen der Erfa-Gruppe beteiligten. Die erste Beta-Testphase konnte sehr effizient und ohne Installationsaufwand auf den Geräten der Beta-Kunden durchgeführt werden, wobei Notizbuchrechner oder Arbeitsstationen im Büro, die mit den verschiedensten Betriebssystemen ausgestattet sind, zum Zuge kamen.
Auch bei dieser Branchenlösung ist die ALL CONSULTING von Anfang an dabei und begleitete die Entwicklungs- und Betaphase mit spezialisierten Beratern und eigenen Beta-Kunden.

2008

AbaBau: Einführung bei Weiss + Appetito

Das innovative Bau- und Baudienstleistungsunternehmen Weiss + Appetito hat seine zentrale Logistik in Kerzers bei Bern. Da das Unternehmen sich auf Anfang 2008 eine neue Struktur gegeben hatte, musste die neu einzuführende Softwarelösung auf diesen Zeitpunkt in der Lage sein, die verschiedenen Geschäftsprozesse in den einzelnen Geschäftsbereichen korrekt abzuwickeln. Das bedeutete eine grosse Herausforderung, die dank der tatkräftigen Unterstützung durch die ALL CONSULTING und die Mitarbeiter von Weiss + Appetito gemeistert werden konnte.

2006

Branchenlösung AbaBau

Als sich die Abacus Research AG 2006 entschloss, eine eigene Branchenlösung für das Bau- Haupt- und Nebengewerbe anzubieten, war die ALL CONSULTING einer der ersten Vertriebspartner, der sich dazu entschloss, diese Branchenlösung zu unterstützen und als strategisches Produkt anzubieten. Entsprechende Spezialisten wurden eingestellt und ausgebildet. Dies ermöglichte der ALL CONSULTING, bereits die Entwicklungsphase von AbaBau zu begleiten.

2002

Neuentwicklung PLATO

Nach der Übernahme der Firma ERC im Jahre 2000 wurde 2002 die erste komplett durch ALL CONSULTING entwickelte Version von PLATO veröffentlicht. Zwei Jahre wurde an dieser Lösung gearbeitet. Mit einer Erfahrungsgruppe, bestehend aus Treuhändern, Anwälten und Wirtschaftsprüfern wurden die Bedürfnisse an eine moderne Softwarelösung erarbeitet. Seither veröffentlicht die ALL CONSULTING jährlich eine neue Version und entwickelt PLATO stetig weiter.

2001

Übernahme Implementa AG Solothurn

2001 stiess mit der Übernahme der Implementa AG mit deren Kunden und Mitarbeiterinnen die bisher letzte Filiale zur ALL CONSULTING Gruppe. Diese Filiale ermöglichte es uns, von nun an auch die Regionen Bern, Jura und das angrenzende Welschland optimal zu bedienen.

2001

Übernahme ERC / PLATO

Da die Branchenlösung PLATO, die hauptsächlich in der Anwaltsbranche vertreten war, das Produktportfolio der ALL CONSULTING sehr gut ergänzte, wurde der Hersteller ERC 1999 durch die ALL CONSULTING übernommen. Auf Basis der bestehenden Lösung sollte eine komplett neue Lösung zur Erfassung- und Abrechnung von Dienstleistungen aufgebaut werden. Dabei wurde sehr stark darauf geachtet, dass die Software für alle Branchen im Dienstleistungssektor geeignet ist.

1998

Windows Networking

Nachdem die ALL CONSULTING über mehrere Jahre erfolgreich Novell-Netzwerke, zuerst mit DOS-Clients und später mit Windows 3.1 und Windows 95 bzw. Windows 98 Arbeitsstationen, aufgebaut und betreut hatte, zeichnete sich in der IT Landschaft eine wichtige Neuerung ab. Erstmals stellte Microsoft Ihr eigenes Serverbetriebssystem vor. Die ALL CONSULTING erkannte diesen Trend und baute sehr früh ein entsprechendes Know-How auf.
Die Zukunft zeigte, dass dieser Entscheid richtig war. So setzen heute die meisten KMU Betriebe Microsoft Serverprodukte ein. Novell hingegen ist in diesem Markt kaum mehr im Einsatz.

1997

Übernahme der Abacus Systems AG in Luzern

Die Abacus Research AG, die zu diesem Zeitpunkt in Luzern eine eigene Filiale betrieb, welche unter anderem auch für Aufbau und Support von Netzwerken zuständig war, entschloss sich 1997 diese Filiale aufzugeben und sich ausschliesslich auf Weiterentwicklung der Abacus Softwarelösung zu konzentrieren. Die ALL CONSULTING nutzte diese Chance und übernahm die Filiale. Seither ist die ALL CONSULTING Luzern ein zentraler Bestandteil des Filialen Netzwerkes und ermöglicht es, die Zentralschweiz optimal zu bedienen.

1996

Weitere Branchenlösung ALLPNEU

In Zusammenarbeit mit einem in der Region St. Gallen ansässigen Pneuhaus wurde mit ALLPNEU eine Branchenlösung speziell für die Bedürfnisse des Pneuhandels entwickelt. Diese Lösung gehört nach wie vor zu den Standardprodukten der ALL CONSULTING und wird laufend ausgebaut und erweitert.

1995

Die ersten Jahre

Zwischen 1986 und 1995 entwickelt die ALL CONSULTING diverse Branchenlösungen. Standardlösungen waren noch nicht vorhanden, weshalb Branchenverbände aber auch KMU Unternehmungen oft spezifische Lösungen auf Mass entwickeln liessen. Zu den Branchenlösungen zählten zum Beispiel eine Lösung zur Verwaltung von Heimen und Anstalten, eine Softwarelösung für den Jagd- und Fischereiverband, und ein Leistungserfassungs-Software für Treuhänder.
Schon in dieser frühen Phase bot die ALL CONSULTING alles aus einer Hand an. So gerhörte auch der Aufbau und Unterhalt von Novell-Netzwerken zu unseren Dienstleistungen.
1995 wurde mit HONORIS die erste Windows-Applikation von ALL CONSULTING veröffentlich. HONORIS löste die DOS Software ALL-LEIS als Leistungserfassung für Treuhänder ab.

1986

Gründung der ALL CONSULTING

Am 27. Februar 1986 gründeten drei erfahrene Informatik-Spezialisten – mit zusammengezählt über 20 Jahren IT-Erfahrung – unsere Informatik-Unternehmung. Die in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen führten zur Wahl des Namens ALL CONSULTING, in dem die Firmenstrategie bereits enthalten ist.