rethink!meeting

rethink!meeting2019-05-14T09:18:24+00:00

Meetings

 

rethink!meeting ist eine neuartige Reflektions- und Arbeitsplattform für die Rückgewinnung von Zeit, das leichtere Erreichen von Resultaten und für eine nachhaltige kulturelle Entwicklung.

Effiziente Gestaltung von Meetings

  • Automatisierte Zeitberechnung bei der Erstellung von Traktandenlisten
  • Vorlagen für Traktandenlisten
  • Volltextsuche in sämtlichen Protokollen
  • Automatisierter E-Mail-Versand von Traktandenlisten, Vorprotokollen und Protokollen

Professionelle Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung von Meetings

  • Festlegung und Mitteilung der Erwartungshaltung pro Traktandum
  • Verbesserung des Zeitmanagements dank Zeitassistenten
  • Erfassung von Aufgaben mit direktem E-Mail-Versand an verantwortliche Person
  • Automatisierter Versand von Feedback-Fragen an Teilnehmer nach Meeting

Nachhaltige kulturelle Entwicklung

  • Systematische Auswertungen von Meetings und Feedback-Fragen
  • Aufbereitung der Auswertungen in einem Dashboard

Varianten von rethink!meeting

  • Embedded-Version (direkte Integration und Synchronisation mit Outlook)
  • Stand alone-Version (ohne Integration und Synchronisation mit Outlook)
  • Cloud- oder on premise-Installationen sind möglich
  • Outlook-Integration mittels Add-In
  • Active Directory-Integration (keine manuelle Erfassung von Benutzerdaten)
  • Multifaktor-Authentifizierung (nur einmalige Anmeldung am PC erforderlich)

 

Technische Anforderungen zu rethink!meeting

  • Datenbank-Server: RAM ab 16 GB / Storage SSD 200 GB / Prozessoren 8vCPU / Betriebssystem Microsoft Windows 2016 / Software Microsoft SQL Server 2016
  • Applikations-Server: RAM 32 GB / Storage HDD 100 GB / Prozessoren 16vCPU / Betriebssystem Microsoft Windows 2016 / Software Internet Information Server
  • Als State-Server wird Redis-Cache verwendet
  • Moderner Browser, der HTML5 und Javascript unterstützt

Vorteile und Nutzen von rethink!meeting

  • Erhöhung der Effizienz bei Meeting-Erstellung (Produktivitätspotenzial von bis zu 50%)
  • Steigerung der Professionalität im Umgang mit Meetings
  • Verbesserung und Analyse des Informationsflusses innerhalb der Unternehmung
  • Förderung des Bewusstseins für Meetings als Top Management Werkzeug (Gesamtsicht wird ermöglicht)