Datenschutz

Datenschutz2019-05-14T08:34:07+00:00

ALL CONSULTING Datenschutz

ALL CONSULTING AG mit Sitz in St. Gallen hält als schweizerisches Unternehmen alle in der Schweiz geltenden Datenschutzbestimmungen ein.

Allgemeine Angaben

Verantwortliche Stelle:
ALL CONSULTING AG
Schuppistrasse 10
CH-9016 St. Gallen
Telefon: +41 848 733 733
Telefax: +41 848 733 734
E-Mail: info@all-consulting.ch
Vertreten durch: Michael Dreszig

Datenschutzbeauftragter:
Michael Dreszig
datenschutz@all-consulting.ch

Einhaltung der Richtlinien zum Datenschutz gemäss DSGVO

Entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO, welche am 25.05.2018 in Kraft tritt, möchten wir unserer Informationspflicht bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten nachkommen und Sie transparent über den Umgang mit personenbezogenen Daten informieren und Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.
Die ALL CONSULTING hat sämtliche organisatorischen Massnahmen zur Einhaltung der Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO getroffen. Die Mitarbeitenden wurden über ihre Pflichten aufgeklärt und es wurde mit jeder/jedem einzelnen eine entsprechende Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet.

Welche Arten von personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden direkt erhalten – z.B. Kundenstämme im Rahmen der Einführung von Business Software Lösungen. Dafür werden entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarungen getroffen und unterzeichnet. Des Weiteren pflegen wir die Kontaktdaten unserer Kunden und deren direkten Kontaktpersonen für unsere Berater in unserem CRM System.

Wofür verwenden wir die Daten über unsere Kunden?

Wir behandeln die vorab genannten personenbezogenen Daten gemäss den Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung DSGVO.

Ihre Daten werden bei uns für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Ausführung von Aufträgen für unsere Kunden – im wesentlichen Einführung und Betreuung von Business Software Lösungen
  • Direkte Kommunikation zwischen den Kontaktpersonen bei unseren Kunden und unseren Beratern
  • Für die Zustellung wichtiger Informationen, z.B. Neuerungen zu Produkten und Services
  • Für die Zusendung von Newsletters, Aktualitäten in bestimmten Geschäfts-Segmenten
  • Zum Nachvollziehen des Status von Offerten, Aufträgen, Projekten etc. innerhalb der Kundenbeziehung

Weitergabe von Daten an Dritte

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur die Personen und Stellen Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Wir übermitteln Daten an Dritte (z.B. an in die Leistungserbringung involvierte Partner und Unterakkordanten), sofern wir diese zur Erfüllung einer vertraglichen Pflicht benötigen und entsprechende Vereinbarungen mit unseren Kunden vorliegen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ausnahme bildet, wenn dazu eine rechtliche Verpflichtung besteht. Das ist dann der Fall, wenn staatliche Einrichtungen (z.B. Behörden und Ämter) schriftlich um Auskunft ersuchen, eine richterliche Verfügung vorliegt oder eine Rechtsgrundlage die Weitergabe erlaubt.

Innerhalb unserer Unternehmensgruppe können Ihre Daten an bestimmte Unternehmen übermittelt werden, wenn diese zur Erfüllung einer vertraglichen Pflicht beitragen. Innerhalb der ALL CONSULTING GROUP sind dies:
ALL VISION AG
Schuppisstrasse 10
CH-9016 St. Gallen

ALL CONSULTING AG
Schuppisstrasse 10
CH-9016 St. Gallen

ALL SOLUTION AG
Schuppisstrasse 10
CH-9016 St. Gallen

ALL ACTINIUM AG
Stationsstrasse 89
CH-6023 Rothenburg

Weitergabe von Daten an Drittstaaten

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in sogenannte Drittstaaten ausserhalb des EU/EWR-Raumes findet nicht statt.

Speicherdauer der Daten und Lösch-Fristen

Wir verarbeiten und speichern personenbezogenen Kundendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Aufbewahrungsfristen vorsehen. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften für eine weitere Verarbeitung gesperrt oder gelöscht.

Datenschutzrechte gemäss DSGVO

Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit schriftlich an uns wenden. Es gelten die Rechte gemäss Datenschutz-Grundverordnung DSGVO vom 25.05.2018.